Walter Hasenclever und das Einhard-Gymnasium

Walter Hasenclever und das Städtische Einhard-Gymnasium

Da das ehemalige Staatliche Kaiser-Wilhelms-Gymnasium zum heutigen Einhard-Gymnasium umbenannt wurde (Namensänderung 1948), ist das Einhard-Gymnasium die Schule, die Walter Hasenclevers Eintragung als Schüler und eine handschriftliche Abschrift seines Abiturzeugnisses verwahrt. Es ist also die ehemalige Schule Hasenclevers.

Das alte Gebäude der Schule befindet sich noch heute in der Lothringer-Straße, das seit 1972 bestehende auf dem Heißberg in Aachen-Burtscheid.

Die Verbundenheit dieser Schule mit allem, was Hasenclevers Andenken dient, zeigt sich seit Bestehen der Walter-Hasenclever-Gesellschaft mit der finanziellen Beteiligung der Schule am Literaturpreis, mit Vorträgen und Aufführungen zu Walter Hasenclever selbst, mit der Arbeit von Schülerinnen und Schülern am Werk Hasenclevers und der Walter-Hasenclever-Literaturpreisträgerinnen und -preisträger, innerhalb und außerhalb der eigens dafür gegründeten Literaturpreis-AG.

Seite längerem ist es für die Gesellschaft selbstverständlich, mit den zukünftigen Preisträgerinnen und Preisträgern zu vereinbaren, dass sie sich nach der Preisverleihung mit der Schülerschaft des Einhard-Gymnasiums und deren Erträgen intensiver Arbeit mit ihren Werken zusammenfinden.

Wie die Begegnungen mit den Preisträgerinnen und Preisträgern erlebt wurden, können Sie an den eigenen Berichten der Schülerinnen und Schüler nachverfolgen, indem Sie die Seiten als PDF-Dateien herunterladen.